Willkommen, Benedikt!

Nun ist es also soweit. Der Papst ist in Deutschland. Zuerst einmal ein „Herzlich Willkommen!“ an den Heiligen Vater von diesem Blog aus!

In den nächsten Tagen werde ich hier vor allem Themen im Zusammenhang mit dem Papstbesuch behandeln. Geplant sind derzeit Artikel über die Papstrede im Bundestag, über die radikale Katholophobie in der deutschen Bevölkerung und besonders der politisch-medialen Elite, und über das bei diesem Papstbesuch im Vordergrund stehende Thema der Ökumene. Weitere Beiträge werden folgen, so sie denn von aktuellen Entwicklungen notwendig gemacht werden.

Advertisements

Respondete!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s