Wahre Kirchenreformer: Die Heiligen

Auf Johannes‘ Blog habe ich heute einen kurzen Einwand zur leidigen Reformdebatte gelesen. Ein kurzer Auszug hier, und dann auf zum Lesen:

Wahrscheinlich gibt es nur eine wirklich sichere Nummer: Das ist die unserer Heiligen. Sie sind in ganz besonderer Weise unsere Lehrer und was sie sagen und schreiben, sollte mehr Gewicht bekommen und insgesamt viel mehr Beachtung finden.

Wie wahr! Alle wirklichen großen Kirchenreformer (im Gegensatz zu den großen Reformatoren, also Schismatikern) waren Heilige. Das wird sich auch nicht ändern. Wahre Kirchenreform heißt, dass die Kirche in ihrem praktischen Handeln näher an den Willen des Herrn kommt.

Doch welche Menschen sind in ihrem Handeln am nächsten an Gottes Willen? Die, die Gottes Willen tun, statt ihres eigenen Willen Sklaven zu sein, also die Heiligen.

Advertisements

Respondete!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s