Nutzungshinweise

Alle Leser sind herzlich willkommen. Wenn Sie jedoch auf diesem Blog kommentieren wollen, oder sich länger herumtreiben, dann sollten Sie vielleicht über die folgenden Dinge Bescheid wissen:

ARTIKEL (Sektion am 30.7.2011 hinzugefügt)

Ich versuche täglich mindestens einen Blogeintrag zu veröffentlichen. Da ich sehr beschäftigt bin, werde ich nicht immer Zeit haben, mich um meinen Blog so intensiv zu kümmern wie ich es gern täte. Zuweilen werde ich auch mehr als einmal täglich bloggen, aber das wird eine Ausnahme bleiben.

Sonntags, am Tag des Herrn, blogge und veröffentliche ich nichts. Es ist ein Ruhetag.

KOMMENTARE:

– Alle Kommentare kommen zuerst in die Warteschlange und müssen durch des Blogs Autor freigegeben werden. Ich bitte dabei um Geduld.

– Zustimmende und kritische Kommentare sind erwünscht. Der Autor scheut nicht vor sachlichen Debatten über strittige Themen zurück. Doch die Einschränkung ist wichtig: die Debatte muss sachlich sein, und das bedeutet: mit Argumenten, in vernünftiger Orthographie, ohne persönliche Beleidigungen und im Rahmen des allgemeinen Anstandes.

– Der Autor wird nach seinem Wunsche Kommentare löschen, verändern oder Kommentatoren sperren, wenn es ihm angemessen erscheint. Dies ist sozusagen mein erweitertes Wohnzimmer. Gäste, die sich zu benehmen wissen, sind willkommen.

Kommentare, die in Kleinbuchstaben gehalten sind, keine vernünftige Orthographie verwenden, massenhafte Grammatikfehler aufweisen oder ansonsten unlesbar sind, werden in der Regel ungelesen gelöscht. Wessen Worte nicht wichtig genug sind, dass sie es verdient haben, anständig geschrieben zu werden, dessen Worte sind auch nicht wichtig genug, gelesen zu werden.

LINKS

– Alle Links zu anderen Webseiten auf diesem Blog sind dorthingekommen, weil ich aus dem einen oder anderen Grunde sie für informativ hielt. Sie drücken jedoch nicht notwendigerweise die Meinung des Autors aus. Ich bin in keiner Form für die Dinge verantwortlich, die Ihnen auf anderen Seiten zustoßen… was auch immer das sein mag.

– Wenn einer der Links tot sein sollte, dann bitte ich um Benachrichtigung. Ich kann nicht ständig die diversen Links überprüfen. Schon zum Schreiben habe ich zu wenig Zeit!

NUTZUNG MEINER TEXTE

– Ich bitte um Verlinkung, wenn Sie die hier veröffentlichten Texte nutzen wollen. Geben Sie grundsätzlich die richtigen Quellen an – das gilt bei wissenschaftlichen Arbeiten, aber auch auf Blogs und Webseiten. Grundsätzlich sollte gelten, dass der Autor dieses Blogs informiert wird, wann immer einer seiner Artikel ganz oder teilweise verwendet werden soll.

Diese Nutzungshinweise werden nach Bedarf verändert und ergänzt.

Letzter Stand: 30. Juli 2011

3 Gedanken zu „Nutzungshinweise

  1. Pingback: Ein Grußwort an neue Gäste | Kreuzfährten: Wahrheit statt Mehrheit

  2. Hallo:
    Ich würde gerne Ihren Kommentar auf „Klosterneuburger Marginalien“ zu diesem seltsamen LEGO Altar in unserem Blog http://beiboot-petri.blogspot.de/ verwenden.
    Ich finde den nämlich Klasse , den Kommentar (nicht den Altar) und wollte zunächst mal anfragen.
    Gruß
    „Ester“

    Ich habe mir gedacht ich schreibe selber was dazu ungefähr so:
    das ich ja als eifrige Konradsblatt Leserin schon immer einen Preis vergeben wollte für die unmöglichste und stilbrüchigste Kirchenrenovation bzw Kirchenneubau.
    Allerdings sei das Projekt gestorben weil über diese Kompostion (Link zum Lego Altar) könne man nicht mehr hinausgehen.
    Dann schreib ich was dazu das all diese architektonsichen Scheußlichkeiten ja immer wundervoll begründet würden und wollte dann ihren Kommentar anbringen, als Beweis das es schwer ist keine Satire zu schreiben, weil ja die Begründungen genauso gehen.

Respondete!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s